Du willst realistische Menschen zeichnen lernen? Hier findest du eine wachsende Sammlung verschiedener kostenloser Tutorials, die allesamt eine Schritt für Schritt-Anleitung bieten und mit Beispielzeichnungen versehen sind, damit du besonders einfach folgen kannst. Egal ob du Anfänger oder Fortgeschrittener bist – Menschen zeichnen lernen kann jeder.

Alle Tutorials zum Thema Menschen zeichnen

Verschiedene Frisuren zeichnen

Kurze Haare zeichnen

Lange Haare zeichnen

Mund zeichnen

Nase zeichnen

Augen zeichnen

Kopf zeichnen

Schritt für Schritt-Anleitungen

In den Tutorials dieser Reihe findest du Schritt für Schritt-Anleitungen mit Beispielbildern die genau erklären, wie ein menschlicher Körper gezeichnet werden kann.

Wir beginnen mit einfachen Kreisen und Hilfslinien, die wir zu einem Grundgerüst weiterentwickeln, um menschliche Proportionen zeichnen zu können. Die Formen werden mit Hilfe von einfache Tipps und Tricks verfeinert und ehe wir uns versehen, haben wir einen Menschen gezeichnet!

Übung macht den Meister

Eigentlich geht es beim Zeichnen nur darum das, was man sieht, richtig auf ein Blatt Papier zu übersetzen. Wie bei einer Sprache muss man nur wissen, wie man gewisse Regeln anzuwenden sind.

Wenn du dich regelmäßig im Zeichnen von Personen übst, dann kannst du eines Tages sogar völlig auf Kreise und Hilfslinien verzichten, denn du entwickelst mit der Zeit ganz von allein ein Gefühl für Abstände und Proportionen. Kompliziert wirkende Dinge wie das Zeichnen von Portraits werden dir dann ganz einfach von der Hand gehen. Durch wiederholtes Üben wirst du immer sicherer beim Zeichnen und auch viel mehr Freude dabei erleben.

... auch für Anfänger?

Na klar, die Tutorials sind auch für Anfänger geeignet! Du brauchst nur drei Dinge: Einen Bleistift, Papier und ein bisschen Zeit.

Wer mit Talent gesegnet ist, der wird schneller lernen können. Wer glaubt kein Talent zu besitzen, der kann dies mit genug Fleiß ausgleichen und ebenfalls gut werden. Wir können nämlich alle lernen, wie man zeichnet.

Tipps

  • Die ersten Versuche werden die Schlechtesten sein, aber lass dich davon keinesfalls entmutigen! Die nächste Zeichnung wird nämlich immer besser sein als die davor.
  • Es lohnt sich neben den Tutorials zum Üben zusätzlich noch ein Foto als Referenz zu nehmen.
  • Asymmmetrie ist kein Fehler, sie gehört zur Natur (auch wenn wir uns durch Medien an nahezu makellose Menschen gewöhnt haben).
  • Egal ob du im Skizzenbuch oder auf diversen losen Zettelchen übst: Hauptsache, du bewahrst die Übungen auf. Am besten lernst du nämlich von alten Fehlern.
  • Menschen zeichnen ist nicht unbedingt einfach, aber mit Geduld und Fleiß kann es jeder erlernen. Daher bleib am Ball und gib nicht auf!