Vögel zeichnen

Inspiriert vom Bildband Vögel Koreas

Vögel zeichnen

Während ich meine Bachelorarbeit schrieb, verschlug es mich immer wieder in die Abteilung der Koreastudien unserer Universitätsbibliothek. Eines Tages fand ich dort Vögel Koreas, einen wunderschönen Bildband, der von unserem Dozenten Dr. H. Brochlos aus dem Koreanischen übersetzt wurde. Ich habe nie Lust darauf gehabt Vögel zu zeichnen, aber die Bilder der bunten und komplexen Federkleider änderten dies schlagartig.

Wiedehopf

Wiedehopf Zeichnung

Beim Wiedehopf liegt der Teufel im Detail: Auch wenn man sein Federkleid mit nur wenigen Buntstiften zeichnen kann, muss man präzise beim Muster und bei der Struktur seiner Federn vorgehen. Andernfalls wird der Wiedehopf nicht wie ein Wiedehopf aussehen.

Blauracke

Blauracke Zeichnung

Das wichtigste Merkmal der Blauracke ist sein ganz bestimmter Blauton. Hat man keinen Buntstift in diesem Blau zur Hand, wird es deutlich schwerer die Blauracke richtig zu zeichnen.

Bienenfresser

Bienenfresser Zeichnung

Wer gerne Farbverläufe zeichnet, dem wird der Bienenfresser gefallen. Es war eine kleine Herausforderung die verschiedenen Farben innerhalb der Federstruktur ineinander verlaufen zu lassen, aber das Zeichnen machte dennoch große Freude.

Eisvogel

Eisvogel Zeichnung

Der Eisvogel war der erste Vogel, den ich gezeichnet habe. Dementsprechend mag er im Vergleich zu den anderen Vögeln etwas schlechter umgesetzt werden, aber ich lernte an dieser Zeichnung besonders viel über Federn und ihre Struktur.


Ähnliche Beiträge

Sailor Moon zeichnen (realistisch)

Seifenblasen zeichnen

Inktober 2019

Banane zeichnen

Blogbeitrag auf Facebook teilenTeilen Blogbeitrag auf Twitter teilenTweet